Scroll Top
open/close menu
Add Ons

Add Ons

Das Santiago de Alfama - Boutique Hotel bietet viele zusätzliche Dienstleistungen, die Ihren Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem machen.
Portugal ist unsere Leidenschaft.
Lissabons hübsche Schönheit und einzigartiges Licht, unser Essen und Wein, die atemberaubende Küste, die ruhige Landschaft und vor allem die Einfachheit und Sanftmut unseres atlantischen Hauses. Wir freuen uns sehr, die besonderen Orte wiederzuerleben, die wir selbst für unsere eigenen Wochenenden, für unser eigenes Abendessen und für unser Mittagessen benötigen. Einige sind etwas abseits der ausgetretenen Pfade und erfordern am besten den Tag, andere sind einfacher und können an einem Vormittag oder Nachmittag mit Rückkehr vor oder nach dem Mittagessen vor Ort besucht werden. Alle Abenteuer werden mit unserem ansässigen Fahrer Kevin einfacher und angenehmer.
Hier sind einige unserer persönlichen Favoriten:

Sintra & Cascais (5-7 Gäste)

€ 280,00 / unit

SINTRA

Romantischer, überwachsener Berggarten von Palästen, die mit dem Wald verborgen sind.

Entfernung vom Hotel: 30km

Zeit dorthin zu gelangen: 35 min

Vorgeschlagene Reisedauer : 8 Stunden

Beschreibung:

Sintra ist ein Bergmikroklima, das die vom Atlantik kommenden Westwolken auffängt und sie zu einem romantischen, üppig bewachsenen Wunderland von Palästen, Adelshäusern und einem sehr romantischen Dorf und den umliegenden Straßen macht, die den Berg hinunter führen.

Der Pena-Palast auf dem Gipfel, der Queens-Palast im Dorf, der Monserrat-Palast, der einst Thomas Cook gehörte, die Gärten, das Dorf,

Sintra war einst die Heimat von Lord Byron und war der Inbegriff eines Sommerurlaubs, um Lissabons Hitze für Adlige und Adelige im 19. Jahrhundert zu entkommen.

Unser Fahrer kann Sie über Cabo da Roca, die westlichste Spitze Europas, nach Santiago zurückbringen, wo Sie in seinem örtlichen Dom Quixote einen kurzen Drink einlegen können.

Reise:

Es gibt zwei Routen nach Sintra, die direkte Autobahn und die landschaftlich reizvolle Route entlang der Atlantikküste. Wir empfehlen, je nach Tageszeit eine Route dorthin und die andere zurück zu nehmen. Die Autobahn ist 30 Minuten und die Landschaft dauert eine Stunde.

Mittagessen:


Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten im Dorf oder wir können Ihnen einige unserer Favoriten empfehlen.

More info

Palmela & Arrábida - Cristo Rei (5-7 Gäste)

€ 280,00 / unit

Évora & Extremoz (1-4 Gäste)

€ 350,00 / unit

Évora & Estremoz (5-7 Gäste)

€ 395,00 / unit

Fátima & Batalha (1-4 Gäste)

€ 295,00 / unit

Fátima & Batalha (5-7 Gäste)

€ 315,00 / unit

Hoteltransfer - Abholung (5-7 Gäste)

€ 55,00 / unit

Hoteltransfer - Hin- und Rückfahrt (5-7 Gäste)

€ 95,00 / unit

Hoteltransfer - Rückgabe (1-4 Gäste)

€ 35,00 / unit

Cristo Rei (1-4 Gäste)

€ 75,00 / unit

Cristo Rei (5-7 Gästes)

€ 100,00 / unit

Transfer nach Porto (1-4 Gäste)

€ 510,00 / unit

Transfer nach Porto (5-7 Gäste)

€ 550,00 / unit

Transfer nach Sagres / Algarve (1-4 Gäste)

€ 510,00 / unit

Transfer nach Sagres / Algarve (5-7 Gäste)

€ 550,00 / unit

Dozen Long-Stemmed Rose

€ 65,00 / unit

Prior to arrival we can arrange a dozen roses to be waiting in your room. Please let us know your colour preference?

Palmela & Arrábida - Cristo Rei (1-4 Gäste)

€ 240,00 / unit

Hoteltransfer - Rückgabe (5-7 Gäste)

€ 40,00 / unit

Sintra & Cascais (1-4 Gäste)

€ 240,00 / unit

SINTRA

Romantischer, überwachsener Berggarten von Palästen, die mit dem Wald verborgen sind.

Entfernung vom Hotel: 30km

Zeit dorthin zu gelangen: 35 min

Vorgeschlagene Reisedauer : 8 Stunden

Beschreibung:

Sintra ist ein Bergmikroklima, das die vom Atlantik kommenden Westwolken auffängt und sie zu einem romantischen, üppig bewachsenen Wunderland von Palästen, Adelshäusern und einem sehr romantischen Dorf und den umliegenden Straßen macht, die den Berg hinunter führen.

Der Pena-Palast auf dem Gipfel, der Queens-Palast im Dorf, der Monserrat-Palast, der einst Thomas Cook gehörte, die Gärten, das Dorf,

Sintra war einst die Heimat von Lord Byron und war der Inbegriff eines Sommerurlaubs, um Lissabons Hitze für Adlige und Adelige im 19. Jahrhundert zu entkommen.

Unser Fahrer kann Sie über Cabo da Roca, die westlichste Spitze Europas, nach Santiago zurückbringen, wo Sie in seinem örtlichen Dom Quixote einen kurzen Drink einlegen können.

Reise:

Es gibt zwei Routen nach Sintra, die direkte Autobahn und die landschaftlich reizvolle Route entlang der Atlantikküste. Wir empfehlen, je nach Tageszeit eine Route dorthin und die andere zurück zu nehmen. Die Autobahn ist 30 Minuten und die Landschaft dauert eine Stunde.

Mittagessen:


Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten im Dorf oder wir können Ihnen einige unserer Favoriten empfehlen.

More info

Óbidos & Nazaré (1-4 Gäste)

€ 295,00 / unit

ÓBIDOS

Mittelalterliches, kopfsteingepflastertes, ummauertes Dorf und Heimat des berühmten Ginginha Aperitive.

Entfernung vom Hotel: 84km

Zeit dorthin zu gelangen: 1 Std

Vorgeschlagene Reisedauer : 8 Stunden

Beschreibung:

Umgeben von einer klassischen Zinnenmauer liegt das wunderschöne historische Zentrum von Óbidos in einem Labyrinth aus Kopfsteinpflasterstraßen und blumengeschmückten, weiß getünchten Häusern mit lebendigen gelben und blauen Farbtupfern. Es ist ein wunderbarer Ort, um einen Nachmittag zu verbringen, aber es gibt viele Gründe, über Nacht zu bleiben. Es gibt ausgezeichnete Übernachtungsmöglichkeiten, darunter eine auf einem Hügel gelegene Burg, die jetzt zu einer der luxuriösesten Pousadas (erstklassigen Hotels) Portugals wurde.

Hill-Town-Liebhaber, die genießen möchten

Reise:

Es gibt zwei Routen nach Sintra, die direkte Autobahn und die landschaftlich reizvolle Route entlang der Atlantikküste. Wir empfehlen, je nach Tageszeit eine Route dorthin und die andere zurück zu nehmen. Die Autobahn ist 30 Minuten und die Landschaft dauert eine Stunde.

Mittagessen:


Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten im Dorf oder wir können Ihnen einige unserer Favoriten empfehlen.

More info

Óbidos & Nazaré (5-7 Gäste)

€ 315,00 / unit

NAZARÉ

Altes atlantisches Fischerdorf. Hier finden Sie die größte Welle der Welt, echte Fischer und Liebhaber des wilden Atlantiks.

Entfernung vom Hotel: 121km

Zeit dorthin zu gelangen: 1h 30min

Vorgeschlagene Reisedauer : 8 Stunden

Beschreibung:

Nazaré ist die Heimat von Fischern und vor allem von Fischerinnen. Die traditionellen Fischerfrauen von Nazaré, fast immer in Schwarz gekleidet, erinnern uns an die Gefahr des Angelns des Nordatlantiks. Viele der Söhne von Nazaré waren für die Fischerei der Neufundland-Kabeljaubanken vor Boston verantwortlich. Die Phönizier sind angeblich so weit wie Nazare gekommen, und ihre hochrangigen, schmalen Fischerboote, die aus der Brandung ausbrechen sollen, sind ein Zeugnis dieses Erbes.

Nazaré ist ein typisches und sehr altes Fischerstädtchen. Es ist charmant und einen Besuch wert.

In jüngerer Zeit ist Nazaré zu einem Surfziel geworden, jedoch nur für Profis, da Nazaré die größte Welle der Welt besitzt und der Ort, an dem McNamara seine Winter verbringt, um seinen eigenen Rekord zu brechen.

Reise:

Autobahn fast den ganzen Weg und auf dem Weg fährt man in die Nähe von Obidos, wenn Sie einen Kaffee einlegen möchten.

Mittagessen:


Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten im Dorf, obwohl wir im ´Casa Pires´ oder ´A Tasquinha´ essen gehen

More info

Hoteltransfer - Abholung (1-4 Gäste)

€ 45,00 / unit

Unser Fahrer holt Sie vom Flughafen, Kreuzfahrthafen, Bus oder Bahnhof ab und bringt Sie direkt vor unsere Haustür.

Hoteltransfer - Rückkehr (1-4 Gäste)

€ 75,00 / unit

Idle-Vice - to Lisbon

€ 550,00 / unit

Idle-vice is a chris craft sportsman sedan and extremely rare to find in Europe.

She was designed before wwii, but construction was stopped for the war and started again only in 1950. 

Idle-vice left the factory in 1953 and worked the great lakes in the USA for over 60 years until the owners of the Santiago brought her to Portugal to enjoy the tagus river and the sights of Lisbon seen from the sea and from the estuary, the way all the travellers saw Lisbon before air travel

Idle vice seats a maximum of four people

Tour to Lisbon (2 - 2.5 Hours)

Leave Oeiras Marina and head East up the Tagus River past all the places of Maritime history and see old Lisbon from the River. Key points of Interest will include :

·      Bugio Light House – the official gateway to the Tagus river and sea port

·      River Forte of Giribalta in Paço de Arcos

·      River Forte of São Bruno in Caxias

·      The Champalimaud Foundation for the Unknown

·      The Praia de Descobrimentos

·      Torre de Belem

·      Discoveries Monument (With Jeronimos Nataional Monastary behind)

·      Museum of Electricity

·      Medieval River Docks

·      Pass under the 25th of April Suspension Bridge, under the watch of the Christo Rei Monument

·      Past the working Lisbon Sea Port for Containers

·      Stop in front of old central Lisbon, Praça de Comércio

·      Up to Alfama and Campo de Cebolas and return

Drop off choice either back in Oeiras or in Belem    

Idle-Vice - to Cascais

€ 450,00 / unit

Idle-vice is a chris craft sportsman sedan and extremely rare to find in Europe.

She was designed before wwii, but construction was stopped for the war and started again only in 1950.

Idle-vice left the factory in 1953 and worked the great lakes in the USA for over 60 years until the owners of the Santiago brought her to Portugal to enjoy the tagus river and the sights of Lisbon seen from the sea and from the estuary, the way all the travellers saw Lisbon before air travel

Idle vice seats a maximum of four people

Tour to Cascais (1.5 - 2 hours)

Leave Oeiras Marina that sits at the mouth of the Tagus river and head west along the “Lisbon Riviera” beaches towards Estoril and Cascais. Key points of interest include :

·      Carcavelos Sea Forte

·      The Riviera Beaches

·      1890´s Bone Hospital on the Sea

·      Former Dictator Salazar´s Summer Forte and Private Beach

·      Estoril Casino

·      Coastline of WWII spies

·      Famous Bay of Cascais

·      Boca do Inferno (“Mouth of hell”) blow hole

Secure Parking

€ 15,00 / night

Parking:

The hotel is situated within the most historic zone in Lisbon, there are barriers in place to restrict traffic in and around the castle.  If you are driving to the hotel and wish access to this zone to drop your luggage, please email or phone on the day of arrival for the access code, to allow you entrance.

Parking is not permitted within the historic zone.

Once you have off loaded, please collect a card at reception with more detailed directions to the underground car park.  We have limited ´reduced fee´ bays available for 15€/night.   We highly recommend that you book ahead of your stay, to ensure space is available throughout your stay.

Chão de Loureiro Car Park

VeriSign Secured, McAfee Secure, W3C CSS compliant
GuestCentric - Hotel website & booking technology
Rua de Santiago, 10 -14, 1100-494 +351 21 394 1616